Cafe Book Shop Singer

Wenn der Jasmin Wurzeln schlägt

25,00

Jad Turjman

 

Vorwort von Karim El-Gawhary, Nachwort von Vladimir Vertlib
2022, Hardcover, 256 Seiten
Residenz
978-3-7017-3561-7

Artikelnummer: 978-3-7017-3561-7 Kategorien: , Schlagwörter: , , , , , ,
Teilen
Wie ich gelernt habe, die Heimat in mir zu finden

Jad Turjman erzählt, wie es ihm erging, nachdem seine Flucht aus Syrien gelang und er in Österreich eine neue Heimat fand. In seiner Reflexion über die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Kulturen erzählt Jad Turjman, in welche Fettnäpfchen ein Syrer durch den Mangel an Sprachkenntnissen treten kann und mit welchen Rassismen er konfrontiert ist.

Turjman fragt, wie ein Mensch traumatische Ereignisse verarbeiten kann, und beschreibt seine persönlichen Therapieerlebnisse. Das Folgebuch von „Wenn der Jasmin auswandert“ ist vielschichtig, humorvoll und tiefgehend.

Nach einem tödlichen Unfall des Autors ist das vorliegend Buch als sein Vermächtnis zu lesen.

 

Jad Turjman, geboren 1989, verstorben im Juli 2022, lebte bis zu seiner Flucht aus Syrien in Damaskus. Seit 2015 lebte Turjman in Salzburg. Neben seiner Tätigkeit als Schriftsteller, Stand-up-Comedian und Workshop-Leiter studierte er an der Paris Lodron Universität Salzburg Psychotherapie.

Sein erstes Buch „Wenn der Jasmin auswandert – Die Geschichte meiner Flucht“, erschienen 2019, wurde zu einem Bestseller.

Sein Comedy-Soloprogramm, mit dem er seit 2020 auftrat, trägt den Titel „Der Flüchtling Ihres Vertrauens“.

Im August 2021 veröffentlichte er seinen Debütroman „Der Geruch der Seele“.

„Wenn der Jasmin Wurzeln schlägt – Wie ich gelernt habe, die Heimat in mir zu finden“ erschien nach einem tödlichen Unfall posthum.

 

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.