Cafe Book Shop Singer

Simon Wiesenthal

21,60

Tom Segev

 

Originalsprache: Hebräisch
2.Auflage 2012, Paperback, zahlr. Abb., 576 Seiten
Pantheon
978-3-570-55156-1

Artikelnummer: 978-3-570-55156-1 Kategorien: , Schlagwörter: , , , , , ,
Teilen
Die Biographie
Tom Segev über den Nazi-Jäger Simon Wiesenthal

Vom Tag seiner Befreiung aus dem Konzentrationslager Mauthausen an machte Simon Wiesenthal (1908 – 2005) es sich zur Lebensaufgabe, NS-Verbrecher aufzuspüren und vor Gericht zu bringen.

Sechs Jahre nach seinem Tod legt nun der bekannte Historiker und Journalist Tom Segev die erste aus Originalquellen gearbeitete Biographie dieser Jahrhundertgestalt vor, enthüllt zahlreiche bisher unbekannte Tatsachen und erzählt eindrucksvoll das Leben des »Nazi-Jägers«, der doch selbst immer auch ein Verfolgter blieb.

 

Tom Segev ist Historiker und einer der bekanntesten Journalisten Israels.

In Deutschland wurde er durch sein Buch »Die siebte Million« (1995) bekannt. Zuletzt erschienen von ihm bei Siedler seine viel gerühmte Geschichte des Sechstagekriegs »1967« (2007) und »Die ersten Israelis« (2008), eine Darstellung der Anfänge des jüdischen Staates.

 

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Das könnte dir auch gefallen …