Cafe Book Shop Singer

Israel – Was geht mich das an

25,00

Erwin Javor, Stefan Kaltenbrunner (Hg.)

 

2022, Hardcover, 250 Seiten
Edition mena-watch
Thespis GmbH
978-3-9505300-0-1

Artikelnummer: 978-3-9505300-0-1 Kategorien: , Schlagwörter: , , , , , ,
Teilen
Eine Anthologie

Über Israel wird so viel geschrieben, meinungsstark diskutiert und gestritten wie über kein anderes Land. Der Diskurs gleitet jedoch oftmals in bekannte Stereotype und Klischees ab.
Zugegeben: Israel ist nicht immer einfach zu verstehen, die Materie ist komplex.

Doch was geht uns Israel eigentlich an?
15 national und international renommierte Autorinnen und Autoren mit den unterschiedlichsten Biografien beleuchten in dieser Anthologie die politischen, historischen und gesellschaftlichen Zusammenhänge, teils aus sehr persönlicher Sicht, und warnen vor einem neuen Antisemitismus, der, als »Antizionismus« getarnt, immer salonfähiger zu werden scheint:
Harry Bergmann, Wolf Biermann, Jaron Engelmayer, Mirna Funk, Peter Huemer, Charles Lewinsky, Ahmad Mansour, Doron Rabinovici, Julya Rabinowich, Esther Schapira, Robert Schindel, Ben Segenreich, Joshua Sobol, Danielle Spera und Christian Ultsch

 

Ein Kaleidoskop an klugen Geschichten, Lesevergnügen pur!

 

Erwin Javor war lange Jahre Kolumnist und Herausgeber der jüdischen Zeitschrift über Politik und Kultur »NU« und ist Gastautor verschiedener Zeitschriften.

Er ist Herausgeber der »Brauer Haggada« (Amalthea 2014), für die der Maler Arik Brauer eigens Gemälde geschaffen hat.

Erwin Javor engagiert sich zudem seit Jahren als Gründer und Herausgeber von »MENA Watch«, dem unabhängigen Nahost-Thinktank.

Er ist Gründer von »Frankstahl«, einem Unternehmen, das er in jungen Jahren als kleine Firma gekauft und vierzig Jahre lang zu einem in neun west- und osteuropäischen Ländern tätigen Konzern aufgebaut hat.

2021 Jahr hat er den Arik-Brauer-Publizistikpreis ins Leben gerufen. Javor ist verheiratet und hat drei Kinder, er lebt in Wien und in Tel Aviv.

 

Stefan Kaltenbrunner ist ein österreichischer Journalist und Autor. Gegenwärtig ist er Chefredakteur des neuen österreichischen Nachrichtensenders PULS 24. Davor war er Chefredakteur digital der österreichischen Tageszeitung Kurier, davor sieben Jahr lange Chefredakteur des national und international mehrfach prämierten Monatsmagazin DATUM.

Kaltenbrunner studierte in Wien und in Johannesburg Orientalistik und Afrikanistik und verbrachte zahlreiche Studienaufenthalte im Nahen und Mittleren Osten.

Stefan Kaltenbrunner ist verheiratet und hat zwei Kinder, er lebt in der Nähe von Wien.

 

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.