Cafe Book Shop Singer

Die Nazis kannten meinen Namen

22,70

Magda Hellinger, Maya Lee

 

Originalsprache: Englisch
2022, Hardcover, 320 Seiten
Lübbe
978-3-431-05040-0

Artikelnummer: 978-3-431-05040-0 Kategorien: , Schlagwörter: , , , , , , ,
Teilen
Wie ich als Lagerälteste Auschwitz überlebte

Von den Nazis zum Dienst verpflichtet – und doch alles tun, um anderen zu helfen.

1942 wurde Magda Hellinger ins KZ Auschwitz deportiert; sie gehört zu den wenigen Juden, die es überlebten. Die Nazis setzten sie als Blockälteste und Lagerälteste ein und verpflichteten sie damit, den Alltag im Lager zu organisieren.

Diese Positionen verschafften ihr zwar Privilegien, doch nie ließ sich Magda davon korrumpieren. Unerschrocken nutzte sie jede Möglichkeit, um ihren Mitgefangenen zu helfen – obwohl sie unter besonderer Beobachtung stand und damit in ständiger Gefahr schwebte, für jede gute Tat mit dem Leben zu bezahlen.

Ihre Geschichte zeugt von außergewöhnlichem Mut und wahrhaftiger Menschlichkeit in unmenschlichen Zeiten.

 

Magda Hellinger war 25 Jahre alt, als sie nach Auschwitz deportiert wurde, wo sie verschiedene Positionen als Funktionshäftling übernehmen musste und Hunderte Leben rettete.

Maya Lee ist ihre Tochter. Die erfolgreiche Geschäftsfrau ermutigte ihre Mutter, ihre Geschichte aufzuschreiben, und forschte selbst mehrere Jahre, um sie zu vervollständigen.

 

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.