Cafe Book Shop Singer

Die Grabstätten meiner Väter

83,00

Tim Corbett

 

2021, Hardcover, 1041 Seiten
Schriften des Centrums für Jüdische Studien, Band: Band 036
Böhlau
978-3-205-20672-9

 

Teilen
Die jüdischen Friedhöfe in Wien

Die jüdischen Friedhöfe in Wien zählen zu den letzten noch erhaltenen kulturtopographischen Zeugnissen der bedeutenden, über achthundertjährigen jüdischen Geschichte und Gegenwart der Stadt. Diese urbanen Räume sind materielle Archive der jüdischen Geschichte, die über 100.000 erhaltenen Grabmäler einzigartige Artefakte jüdischen Lebens in der Stadt darstellen.

Mit ihren Inschriften konstituieren sie historische Quellen von enormen Wert. Ihr wechselhafter Stellenwert in gesellschaftspolitischen Diskursen und ihre zeitweisen Zerstörungen vermitteln stets einen Einblick in zeitgenössische Verständnisse von Kultur, Gemeinschaft und Zugehörigkeit in der Stadt Wien und zu den verschiedenen, sich wandelnden Konzepten von Österreich über die Jahrhunderte.

Zum ersten Mal präsentiert Tim Corbett eine umfassende Analyse des Werdegangs der Wiener jüdischen Sepulkralkultur vom Mittelalter bis zum heutigen Tag, die zugleich ein neues Licht auf die jüdische Geschichte der Stadt wirft.

 

Tim Corbett ist Historiker, PhD in Geschichte von der Universität Lancaster (2015). Zahlreiche internationale Fellowships, u.a. am Wiener Wiesenthal Institut für Holocaust-Studien (VWI), am Center for Jewish History (New York) und am Museum of Jewish Heritage (New York).

 

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Die Grabstätten meiner Väter“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.