Cafe Book Shop Singer

Die Geschichte des Ghettos von Venedig 1516 – 2016

25,60

Riccardo Calimani

 

Originalsprache: Italienisch
2016, Hardcover, 384 Seiten
Jourist Verlags GmbH
978-3-89894-698-8

 

Artikelnummer: 978-3-89894-698-8 Kategorien: , Schlagwörter: , ,
Teilen
Die Geschichte des Ghettos von Venedig 1516 – 2016

Riccardo Calimani, dessen Vorfahren selbst aus dem jüdischen Ghetto von Venedig stammen, erzählt in diesem Buch anschaulich vom wechselvollen Leben der Juden in der Serenissima. Es gelingt ihm alte Quellen zum Leben zu erwecken, indem er sie mit den Biografien großer Gelehrter, Künstler, Kaufleute sowie den Alltagsgeschichten der einfachen Leute verwebt.

Calimanis „Die Geschichte des Ghettos von Venedig 1516 – 2016“ herausgegeben von der Europäischen Janusz Korczak Akademie kann als Standardwerk über das erste Ghetto und das jüdische Leben in Venedig bis in unsere heutige Zeit gelten.

 

Riccardo Calimani, 1946 in Venedig geboren, studierte an der Universität von Padua Elektrotechnik sowie an der Universität von Venedig Wissenschaftsphilosophie. 30 Jahre lang arbeitete er beim italienischen Radio- und Fernsehsender RAI.

Calimani ist Autor von Romanen und Sachbüchern, von denen sich einige mit naturwissenschaftlichen Themen befassen, die Mehrzahl aber mit venezianischer und/oder jüdischer Geschichte. Zuletzt (2013 – 2015) erschienen seine „Storie degli ebrei Italiani“, historische Abhandlungen über das jüdische Leben in Italien vom Mittelalter bis in die Neuzeit.

Calimanis Bücher wurden in viele Sprachen übersetzt, er selbst mit verschiedenen Preisen geehrt: 1986 mit dem Premio Cultura Residenza del Consiglio dei Ministri, ein Jahr später mit dem Premio Constantino Pavan per le culture locali.

 

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.