Cafe Book Shop Singer

Besetzte Gebiete

24,90

Arnon Grünberg

 

Originalsprache: Niederländisch
2021, Hardcover, 432 Seiten
Kiepenheuer & Witsch
978-3-462-00106-8

 

Teilen
Besetzte Gebiete

Der fünfzehnte Roman des niederländischen Bestsellerautors Arnon Grünberg wird von Kritik und Publikum als Höhepunkt seines schon vielfach preisgekrönten Werkes gefeiert. Ein schockierender und humorvoller Roman über einen »unmenschlich guten« Psychiater.

Wegen einer fehlgelaufenen Liebesgeschichte und falschen Anschuldigungen verliert Otto Kadoke seine Approbation als Psychiater in Amsterdam. Vor dem Nichts stehend, beschließt er, die Einladung seiner Verwandten Anat, einer fanatischen Zionistin, ins Westjordanland anzunehmen. Als der überzeugte Atheist und Anti-Zionist dort ankommt, muss er sich der Etikette halber zunächst als Anats Verlobter ausgeben, verliebt sich aber schließlich ernsthaft in sie. Sie willigt jedoch nur ein, ihn zu heiraten, wenn die beiden eine gottgefällige Ehe – das heißt mit vielen Kindern – führen, um das Heilige Land zu bevölkern und den Holocaust wettzumachen. Auf Kadoke warten viele Prüfungen.

Ein Roman mit fast wahnwitzigen Wendungen und urkomischen Szenen, der zeigt, wie sehr die Vergangenheit unser Verhalten bestimmt. Die tragischkomische Liebesgeschichte des Antihelden Kadoke verwebt schonungslose Gesellschaftskritik, historische Analyse und die Untersuchung tiefmenschlicher, existenzieller Fragen.

Ein Buch, das in den Niederlanden Begeisterungsstürme auslöste und auch in Deutschland seine Wirkung nicht verfehlen wird.

 

Arnon Grünberg, geboren 1971 in Amsterdam, wohnt in New York, Amsterdam und Berlin. Seine Bücher wurden mit allen großen niederländischen Literaturpreisen ausgezeichnet, 2002 erhielt er den NRW-Literaturpreis für sein Gesamtwerk. Neben seinen literarischen Arbeiten schreibt Arnon Grünberg für internationale Zeitungen und Magazine. 2016 hielt er die Eröffnungsrede auf der Frankfurt Buchmesse zum Gastlandauftritt der Niederlande und Flandern. Sein Werk erscheint in 27 Sprachen.

 

Pressestimmen

»Grünberg ist auf dem Gipfel seines Könnens.«
NRC Handelsblad

 

»Ein zugleich schreiend komisches wie zutiefst humanes Buch.«

Katrin Hillgruber, SR 2 Kulturradio, 11. Mai 2021

 

»[Eine] unwiederholbare Mischung aus Komik, großer Intimität und Verzweiflung.«

David Eisermann, WDR 5 Scala, 4. Mai 2021

 

»Grünbergs gestalterische Meisterschaft hält [alle] Erzählstränge in perfekter Balance. Stilistisch erscheint ›Besetzte Gebiete‹ als humorvolle Familiengeschichte, schmerzhaft-intensive Lovestory und essayhafte Reflexion.«

Dietmar Kanthak, Kölnische Rundschau, 22. April 2021

 

»Es ist ein irres Buch für Liebhaberinnen und Liebhaber des Absurden.«

Andrea Zuleger, Aachener Zeitung, 19. April 2021

 

»Ein typischer Grünberg, voll übler Überraschungen, witziger Dialoge, grotesker Handlungsverläufe.«

rbb Inforadio, 18. April 2021

 

»Was ist Meinung und wieviel Meinung ist der Mensch, fragt Arnon Grünberg in seinem neuen Buch, und weiß diese Frage nicht nur in tiefschürfende Dialoge zu packen, sondern auch in aberwitzige Szenen, aus denen man nur mit einem verrückten Lachen wieder herauskommt.«

Ö1, 16. April 2021

 

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Besetzte Gebiete“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.